DEUTSCHER RAT FÜR FORMGEBUNG: BENTLEY GEWINNT „TEAM OF THE YEAR“-WETTBEWERB

Crewe, 29.09.2016

  • Bentley Design-Team ausgezeichnet für „Leidenschaft, Expertise und Schaffensfreude“
  • Jury zollt Anerkennung: „Design-Know-how für jede Facette eines Luxusautomobils“
  • Bentayga ebenfalls mit zwei Design-Preisen ausgezeichnet, darunter „Best of the Best“

Das von Bentleys Design-Direktor Stefan Sielaff geleitete Team erhält den „Team of the Year“-Preis, der vom deutschen Rat für Formgebung im Rahmen des renommierten Automotive Brand Contest verliehen wurde.

Die Jury lobte die „Leidenschaft, Expertise und Freude“, mit der das Team die Kreation herausragender Modelle angehe und verwies darauf, wie Bentleys Design-Ansatz die Luxusmarke zukunftsfähig mache.

Anlässlich der Preisverleihung im Maison des Polytechniciens in Paris kommentierte Stefan Sielaff diesen Erfolg so: „Diese Auszeichnung ist der Lohn für die unermüdliche Leidenschaft, die Liebe zum Detail und die Handwerkskunst, die unsere Kunden im Luxussegment so zu schätzen wissen. Ich bin fest davon überzeugt, dass Individualisierung und authentische Materialien – beides bereits fundamentale Bestandteile dessen, was die Marke Bentley so reizvoll macht – die Schlüsselfaktoren für den künftigen Erfolg im Luxusautomobilbereich sind. Diese Auszeichnung ist daher ein sehr viel versprechendes Zeichen.“

Begleitet wurde Sielaff zu dieser Veranstaltung in Paris von Rolf Frech, Bentley Vorstandsmitglied für Engineering, Romulus Rost, Leiter Interior Design, Colour and Trim, J. P. Gregory, Leiter Exterior Design, sowie von Kevin Baker, Leiter Modelling and Design, und Jeffrey King, Leiter Advanced Surfacing.

Darüber hinaus wurde der neue Bentley Bentayga mit zwei wichtigen Preisen im Automotive Brand Contest ausgezeichnet: Dem „Best of the Best“-Preis für die Kategorie „Interieur“ und dem Gesamtsieg in der Kategorie „Exterieur Premium-Marke“.

Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung, meint: „Unter der Leitung von Chef-Designer Stefan Sielaff wandelt sich Bentley in eine Luxusmarke der Zukunft. Das Team verfügt über das spezielle Know-how, jede Facette eines Luxusfahrzeugs gestalten zu können. Es ist in jeder Hinsicht beeindruckend, was dieses Team erreicht hat. In jedem Bentley, jeder neuen Modellreihe, jedem Konzeptfahrzeug kann man die Leidenschaft, Expertise und Freude spüren, mit der die Designer ihrer Arbeit nachgehen.“

Mit Blick auf die beiden speziell dem Bentayga zuerkannten Preise fügte Kupetz hinzu: „Mit dem Interieur des Bentayga hat Bentley der Designtradition des Unternehmens und den typischen Markenzeichen eine neue Richtung gegeben und so eine ganz neue Fahrzeugkonfiguration kreiert. Das, was dort geschaffen wurde, ist ein perfektes, britisches Luxusinterieur.“