BENTLEY ERÖFFNET NEUEN HANDELSBETRIEB IN DER SCHWEIZ

CREWE, 15.04.2015

  • Neue Filiale im Kanton Zug
  • Showroom zeigt das neue Designkonzept der britischen Traditionsmarke
  • Schweiz ist Bentley's drittgrösster Markt in Kontinentaleuropa

Bentley Motors eröffnet heute einen Handelsbetrieb in Cham bei Zug. Der Showroom, der in Partnerschaft mit der AMAG Gruppe betrieben wird, liegt in der florierenden, international geprägten Wirtschaftsmetropole in der Zentralschweiz, zwischen Zürich und Luzern.

Der prägnante Rundbau an der Alten Steinhauserstrasse 1 spiegelt Bentley's neues globales Markenbild wieder, das sich auf die 95jähirge Geschichte des Unternehmens beruft und zugleich moderne Luxuselemente aufnimmt. 

Auf einer Fläche von 400 m2 präsentiert Bentley Zug ein einzigartiges britisches Lebensgefühl und stellt die der Marke eigene Handwerkskunst und Liebe zum Detail dar. In einem speziell dafür geschaffenen Bereich wird dem Kunden die Möglichkeit geboten, sein Fahrzeug mit den exklusivsten Materialen zu konfigurieren, zu erfahren und mit allen Sinnen zu erleben. 

Roberto Battistini, Geschäftsführer von Bentley Zug stellt sicher, dass seine Kunden nach höchsten Standards bedient werden. "Einen Bentley zu verkaufen und zu warten ist ein Privileg. Wir freuen uns sehr, unsere Kunden in dieser exklusiven Atmosphäre hier bei Bentley Zug begrüssen zu dürfen", kommentiert Battistini.

Mit diesem neuen Bentley-Handelsbetrieb im pulsierenden Kanton Zug erhöht die britische Erfolgsmarke die Anzahl der Händler in der Schweiz auf fünf (Basel, Zürich, Zug, Genf, Lugano), und bietet seinen Kunden zudem vier Servicepartner (Bern, Gstaad, St. Gallen, Lausanne). Das europäische Händlernetz umfasst insgesamt rund 50 Standorte, und ist damit die zweitgrösste Region für Bentley. Weltweit ist die Marke mit etwa 200 Handelsbetrieben in 57 Ländern vertreten.

Robert Engstler, Regional Direktor Bentley Europa, kommentiert: "Die Schweiz ist einer der drei grössten Märkte für Bentley in Europa. Die Eröffnung von Bentley Zug ist ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zu langfristiger Investition in dieser Region. Mit dem Flying Spur, dem Mulsanne und Mulsanne Speed sowie der Continental Modellfamilie bieten wir unseren Kunden ein reiches Portfolio an kraftvollen Luxusfahrzeugen."